Im Juni 2012 bekam unser Gerätehaus einen neuen Fußboden.

Der 40 Jahre alte Betonboden war brüchig und extrem glatt geworden.

Eine Spezialfirma schliff den Beton ab;dann wurde rutschsicherer

Boden mit Quarzsand aufgetragen.Die Kosten trug die Wehr selbst.

Advertisements